Leistungsstufen

Jeder Tuner nennt Sie anders: Phase, Stage, Stufe, Map usw… Aber was bedeutet das genau?

Die gängigste Variante ist eine Stufe 1 (so nennen wir es), welche eine Leistungssteigerung nur durch die Software oder ein Zusatzsteuergerät beinhaltet. Bei vielen Fahrzeugen ist so eine Leistung im PS- und Drehmoment-bereich von bis zu 30% möglich.

Die Stufe 2 ist eine Softwaremodifikation, ein Zusatzsteuergerät oder eine Box, welche auf einen geänderten Abgasstrang optimiert ist. Durch das ändern einer Downpipe, des Katalysators und der Auspuffanlage kann man den Staudruck reduziert und somit mehr Reserven des Motors nutzen.