Projekte

Mini Cooper S (N14) – 174PS

Unser Mini Cooper S R56 ist mit einem AP Sportfahrwerk versehen worden. Für genügend Grip sorgen „ContiSportContact 3“ Reifen der Marke Continental, die eigentlich bei hoch motorisierten Fahrzeugen verbaut werden.

Die Serienbremsanlage wurde mit Bremsscheiben und Belägen der Firma Brembo für ein seriennahes Bremsverhalten auf der Rennstrecke und Straße (ECE Zulassung) ausgestattet.
Die Auspuffanlage des Mini Cooper S N14 wurde durch eine Abgasanlage des Mini Cooper S JCW mit Zulassung getauscht.
Für die Leistung auf der Rennstrecke hat das Tracktool eine spezielle Softwarestufen bekommen.

Die Serieneingangsmessung des Autos ergab wie zu erwarten eine Streuung nach oben mit 184PS und 276NM. Nach dem Erstellen der Software für die Rennstrecke hat das Fahrzeug eine nach EWG gemessene Endleistung von 209PS und 299NM. Das kennfeldgesteuerte Kühlmanagment des Fahrzeuges wurde durch uns verbessert, um die Haltbarkeit auf der Rennstrecke zu Gewährleisten. Das Gaspedal und die Reaktion des Gaspedals im Sportmodus wurden von uns linearisiert und die Leistung ist damit auf dem Track deutlich besser zu dosieren.